MBCL Kursinhalt

MBCL ist eine achtsamkeitszentrierte Methode in Form eines 8-wöchigen Kurses, der die Entwicklung und die Erfahrung von Mitgefühl und damit die psychische und physische Gesundheit fördert.

 

MBCL unterstützt die Teilnehmenden,

  • eine freundliche und mitfühlende Haltung sich selbst und anderen gegenüber zu entwickeln.
  • Selbst-Mitgefühl und Mitgefühl mit anderen zu üben und zu fördern.
  • Geborgenheit, Sicherheit, Akzeptanz und Verbundenheit mit sich selbst und anderen zu erfahren. 

Darüber hinaus werden im MBCL-Kurs theoretische Grundlagen vermittelt und Möglichkeiten erarbeitet,

  • die Qualität von Mitgefühl im Alltag zu verankern.
  • mit schwierigen Gefühlen und herausfordernden Lebenssituationen, z.B. Depressionen, Ängsten, körperlichen Krankheiten, chronischen Schmerzen oder traumatischen Erfahrungen mitfühlend umzugehen. 

Das MBCL-Programm eignet sich als Erweiterungs- und Vertiefungskurs nach der Teilnahme an einem MBSR Kurs. Es besteht ebenfalls aus 8 Einheiten von jeweils 3 Stunden und einem Tag der Stille.